Logo

Adler ModemärkteAktiengesellschaft
Unser Online-Shop >
03.09.2018

ADLER kürt Kundin Kirsten Urban zum Jubiläumsgesicht

Anlässlich des 70. Geburtstages suchte der Modefilialist ADLER in Kooperation mit der beliebten Frauenzeitschrift Freizeit Revue im Rahmen eines Modelwettbewerbs das „Jubiläumsgesicht“. Dem Aufruf im April folgten über 1.000 Frauen aus dem deutschsprachigen Raum. Die besten fünf wurden dann im Juni zum finalen Casting nach Hamburg eingeladen. Dort traten sie vor die Fachjury,bestehend aus ADLER Markenbotschafterin Birgit Schrowange, Johanna Krips,Hauptabteilungsleiterin Media und PR bei ADLER, und Anna Suckow, Moderedakteurin bei der Freizeit Revue, um in einem Test-Shooting ihr Modelpotenzial zu zeigen.Neben der persönlichen Ausstrahlung lag ADLER und der FREIZEIT REVUE aber vor allem eines ganz besonders am Herzen – dass sich die Kandidatinnen wohl fühlten. 
Deshalb kümmerte sich auch ein komplettes Team aus Stylisten, Make-up Artisten und fleißigen Helfern im Hintergrund um sie,damit es ihnen an nichts fehlte und sie perfekt gestylt vor die Jury treten konnten. „Uns haben alle fünf Frauen mit ihrer Persönlichkeit und Lebensfreude sehr begeistert und jede konnte mit ihren eigenen Stärken punkten. Deswegen ist uns die Wahl keineswegs leicht gefallen.

Nach langer Überlegung haben wir uns für Kirsten Urban entschieden“, so Birgit Schrowange nachdem aufregenden Castingtag. Die 53-jährige Kirsten Urban aus Fulda ist damit das offizielle ADLER Jubiläumsgesicht. Sie bekommt nicht nur ein Modelhonorar von 5.000 Euro, sondern wird auch am 25. August gemeinsam mit Birgit Schrowange das Cover der ADLER Beilage zieren, die mit einer Millionenauflage bundesweit in den Briefkästen der Haushalte landet.„Das Endergebnis zeigt uns, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Mit Kirsten Urban haben wir nicht nur ein tolles Jubiläumsgesicht für ADLER gefunden, sondern definitiv auch einGesicht für weitere Projekte“, freut sich Johanna Krips.Auch die Gewinnerin kann ihr Glück kaum fassen: „Ich freue mich natürlich riesig, dass ich das Jubiläumsgesicht geworden bin! Ich habe bisher noch nie vor der Kamera gestanden und absolut keine Modelerfahrungen. Aber selbst wenn ich es nicht geworden wäre – der ganze Castingtag war schon ein Gewinn. Wir Finalistinnen haben uns richtig gut verstanden und werden bestimmt in Kontakt bleiben. Von Konkurrenz war da absolut nichts zu spüren. Wir haben den Tag einfach nur genossenund das ganze ADLER-Team hat sich rührend um uns gekümmert“, so Kirsten Urban über ihren Sieg .„Ich bin schon so aufgeregt, wenn ich mich dann selbst auf der ADLER Beilage sehen werde“, fügt sie hinzu.

Die börsennotierte Adler Modemärkte AG mit Sitz im unterfränkischen Haibach spricht mit ihrem Angebot ganz gezielt die Gruppe der über 55-Jährigen an und betreibt 180 Filialen in Deutschland,Österreich, Luxemburg und der Schweiz sowie einen Online-Shop. Mit seiner leuchtenden Logo-FarbeMagenta und dem einprägsamen Slogan „Alles passt!“ hat sich ADLER in den letzten Jahrzehnten festin den Köpfen der Konsumenten verankert.

Zur Übersicht